Rechts

RECHTS

Rechts ist ein vielfältig gebrauchter Ausdruck. Bei Gebrauch in den Medien denkt man am ehesten an das politisch rechte Spektrum, das seine Bezeichnung durch die parlamentarische Sitzverteilung nach der Julirevolution von 1830 erhielt, in dem die konservativen Abgeordneten auf der rechten Seite saßen. Diese Sitzordnung wird bis heute in den Parlamenten der deutschprachen Staaten eingehalten. Im heutigen Sprachgebrauch bezeichnet der Ausdruck "rechts" in politischem Sinne meist ein Milieu, in dem Antisemitismus und Intoleranz gegenüber Anderartigen (Anderdenkenden) wachsen. Gerade wegen der Vorbelastung des Wortes "rechts" habe ich mir erlaubt, dies als kleine Spielerei in meine Homepage einzubauen, um an die obengenannten Hintergründe zu erinnern.